Die Themengruppe „Kinder schaffen Schule“ lud zum „Im-Sommer-Workshop“! Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen gingen sie der Frage nach, was aus Sicht von Kindern und Jugendlichen Schule braucht, damit sie gut lernen und sich weiterentwickeln können.

Hier unser Kurzbericht:
Am 22. August kamen auf Einladung von bildungweiz in Kooperation mit Stadtrat Franz Frieß / Stadt Weiz Kinder und Jugendliche zusammen um gemeinsam herauszufinden, was sie brauchen, damit Lernen und Weiterentwicklung gelingen kann.

Roswitha Pammer, Agnes HarrerAlexandra Zaunschirm und Sylvia Nuk wollen die „Betroffenen“ selber zu Wort kommen zu lassen, damit nicht – wie so oft – Erwachsene für Kinder definieren, was sie brauchen.

bildungweiz wird auch in Zukunft Kinder und Jugendliche ins Zentrum von Weiterentwickungen stellen und freut sich auf einen bunten Weizer Bildungsherbst 🙂

Hier gehts zum Bericht: Nachlese_Sommerworkshop_KinderSchaffenSchule_August_2019(bildungweiz)

Hier gehts zu den Fotos!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.