Downloads

bildungweiz Logo


Corona-Umfrage-Ergebnisse 2020

Nach vielen Wochen Online- bzw. Distanz-Unterricht und dem „Schichtbetrieb“ vor den Ferien wollten wir von bildungweiz Kinder/Jugendliche, Eltern und PädagogInnen fragen, wie es ihnen geht, was herausfordernd war und welche Chancen sie für die Weiterentwicklung unserer Bildungsorte sehen. Wir wollten den Moment dieser Wochen einfangen, um gemeinsam darüber nachzudenken, was wir von „davor“ und von „währenddessen“ mitnehmen können, für das „danach“, aber vor allem für das „ab jetzt“.


Bildung – Da geht’s um unsere Zukunft | 5. März 2020

Im Rahmen des Stadt-Land Projektes kamen Bildungsgestalter·innen und Bildungsinteressierte zum dritten Bildungsworkshop zusammen, um aktuelle Anliegen zu diskutieren, Ideen konkreter werden zu lassen und den Bildungsweg gemeinsam weiter zu gehen.

Stadtrat Franz Frieß (Bildung & Innovation) und Marie-Theres Zirm stellten die Erfolge der Weizer Bildungslandschaft vor und berichteten über die bisherigen Aktivitäten.
Durch die verschiedenen Formate wie Vorträge, Filme, Workshops, Exkursionen, Workshops und viele Gespräche entwickelt sich Weiz zunehmend zu einem im deutschsprachigen Raum bekannten Bildungsort, der sich in Zeiten des Wandels den Fragen und Herausforderungen unserer Zeit stellt.


Weizer Bildungsaktivitäten | Oktober – November 2019

Hier könnt ihr euch die Weizer Bildungsaktivitäten im Oktober – November 2019 anschauen.


Modellklasse trifft Lernbüro | 12. Oktober 2019

Wie kann Schule einer Gesellschaft gerecht werden, in der hochqualifizierte ComputerspezialistInnenen, die intelligente Maschinen entwickeln genauso benötigt werden wie einfühlsame KrankenpflegerInnen, die uns bis ins hohe Alter begleiten oder handwerklich begabte TischlerInnen, die qualitätsvolle Möbel mit höchster Sorgfalt herstellen? Wie können wir es schaffen, dass Kinder gerne in die Schule gehen, weil sie Freude daran haben, jeden Tag etwas Neues zu lernen und sich ihren Begabungen entsprechend in die Gemeinschaft einzubringen? Wie muss Schule sein, die Kinder hervorbringen will, die möglichst viel über sich selber wissen und gleichzeitig so viel Vertrauen zu anderen Menschen entwickelt haben, dass sie in der Lage sind, gute Entscheidungen fürs Leben zu treffen?


Kernteamtreffen | 30. Mai 2018

Nach dem ersten bildung@weiz Workshop am 18. April im Garten der Generationen konnten sich Interessierte und Engagierte zum Kernteam melden. Von diesen trafen einander am 30. Mai etwa 20 Personen im Kunsthaus Weiz, um die nächsten Schritte zu entwickeln und zu gehen.

Ziele für das 1. Kernteamtreffen waren einerseits gemeinsame Anliegen zu entwickeln und zu konkretisieren; andererseits in Themengruppen an einzelnen Zielen und Aspekten der Weizer Bildungsbewegung zu arbeiten.


Ergebnisbericht zum ersten Bildungsworkshop | 18. April 2018

  • Wir befinden uns in Zeiten des Wandels und stehen vor der Frage: Wie können wir unsere Kinder für eine Zukunft “vorbereiten”, von der wir nicht wissen, wie sie sein wird?”
  • Die in unserem Bildungssystem aktiven Frauen und Männer befindet sich im Spannungsfeld von Bewahren versus Aufbruch und Wunsch nach Veränderung.
  • Im Raum Weiz gibt es viele engagierte Lehrende, Eltern, Initiativen, Verantwortliche, … die das Bedürfnis haben, aktiv zu werden – miteinander und nicht gegeneinander.