Am 11. Mai 2021 fand ein Impulsabend mit Direktor Christian Grabher von der Schule am See statt.  Die Schule am See ist eine gemeinsam geführte Volks- und Mittelschule – eine Schule mit Kindern unterschiedlichster Sprach- und Kulturkreise. Eigenverantwortliches Lernen und kurze Lernimpulse wechseln ab, wodurch Schüler*innen enorm profitieren. Er hat uns Einblicke in die Schulentwicklung, ihr pädagogisches Konzept, die Architektur, die dem Konzept folgte und es seit 2018 unterstützt und das lebendige Leben im „Schul-Cluster“ mit 545 Schüler*innen von 6 bis 14 Jahren gegeben.

Wenn ihr euch den Impulsabend gerne noch einmal anschauen wollt. Hier kommt ihr zum Video!

Die Veranstaltung fand im Rahmen des Stadt-Land-Projektes der Stadt Weiz statt und wurde von bildungweiz umgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.